Robert Monroe - Außerkörperliche Erfahrungen

00123x
 
Bob Monroe (Robert Allan Monroe)
(30. Oktober 1915 - 17. März 1995)
 
 

 

Robert Monroe wurde in Indiana (USA) als drittes von vier Kindern eines Universitätsprofessors und einer Ärztin geboren. 1937 erhielt er seinen BA Abschluss in Ingenieurwissenschaften von der Ohio State Universität. Nachdem er einige Zeit als Autor und Manager bei zwei Radiostationen in Ohio gearbeitet hatte, zog er nach New York, wo er eine erfolgreiche Karriere als Geschäftsführer seiner Firma zur Produktion von Radiosendungen startete. Er gründete seine Firma RAM Enterprises in 1953 und produzierte mit ihr 28 Sendungen pro Monat. Robert richtete in seiner Firma einen eigenen Forschungsbereich ein, der sich mit der Untersuchung des Schlafzustands beschäftigte - speziell mit dem Lernen im Schlaf. 

In 1958 machte Robert seine erste außerkörperliche Erfahrung, bei der er sich plötzlich und unerwartet außerhalb seines eigenen Körpers wiederfand. Dieses Erlebnis war so furcheinflößend für ihn, dass er so etwas am liebsten nie wieder erleben wollte, doch die Vorfälle wiederholten sich und Robert lernte sich zunehmend besser in diesem außerkörperlichen Zustand zurechtzufinden und begann ihn genauer zu erforschen.

In 1962 zog Robert mit seiner Firma nach Virginia um und gab ihr später den neuen Namen Monroe Industries. In 1985 wurde der Forschungsbereich ausgegliedert und wurde zum Monroe Institute. Während all dieser Zeit betrieb er gemeinsam mit seinem Team intensive Forschungsarbeit bezüglich außerkörperlicher Wahrnehmung und nicht-physischen Realitäten. Seine Selbsterfahrungsprogramme - speziell das Hemi-Sync-Heimprogramm - machten es anderen Menschen möglich, außerkörperliche Erfahrungen selbst herbeizuführen.

Robert kann als der wichtigste Forscher auf dem Gebiet außerkörperlicher Wahrnehmung des 20. Jahrhunderts betrachtet werden. Durch seine Bücher hat er vielen Menschen geholfen, sich die eigenen außerkörperlichen Erfahrungen zu erklären.

Robert's Buch "Der Mann mit den zwei Leben" (wirklich interessant zu lesen) : http://www.amazon.de/Mann-mit-den-zwei-Leben/dp/3453700260/

Die Webseite des Monroe Instituts : http://www.monroeinstitute.org

 


Ein 2-minütiges Video in dem Robert Monroe über das "Ausphasen" unseres Bewusstseins aus dem Körper spricht :




Ein 60-minütiges Fernseh-Interview mit Robert Monroe über seine außerkörperlichen Erfahrungen :

 

 


Im November 2012 hat Carol de la Herran - die Präsidentin des Monroe-Instituts - ein Interview über Bob Monroe und die von ihm entwickelten Techniken zur Bewusstseinsentwicklung gegeben. Darin kommen viele interessante Themen zur Sprache :

 

Download : http://rediceradio.net/radio/2012/RIR-121111-cherran-hr1.mp3

(Carol de la Herran ist am 4.Juli 2013 verstorben)

 


Hier noch ein 9-minütiger Auszug aus einem Vortrag von Robert Emmett Monroe der über seinen Onkel Bob und seine Erfahrungen mit ihm spricht :